Unselbständig erwerbstätige Frauen nach Voll- und Teilzeit1), 2013
Periodendurchschnitt / ÖNACE 2008 Arbeiterinnen Angestellte und Beamtinnen
Vollzeit Teilzeit Vollzeit Teilzeit
in 1.000
Land-und Forstwirtschaft  3,0 2,1 2,2 2,3
Land- und Forstwirtschaft 3,0 2,1 2,2 2,3
Industrie und Gewerbe  61,2 32,3 92,3 59,2
Bergbau 0,2 0,9 0,3
Herstellung von Waren 53,8 25,5 63,1 36,3
Energieversorgung 0,1 0,3 2,5 1,5
Wasserversorgung und Abfallentsorgung 0,3 0,2 1,7 1,7
Bau 6,9 6,1 24,1 19,5
Dienstleistungen  122,4 147,8 662,5 557,0
Handel 20,3 21,5 127,1 142,9
Verkehr 3,7 5,0 22,6 11,4
Beherbergung und Gastronomie 42,4 35,4 29,2 22,9
Information und Kommunikation 0,4 1,1 18,1 13,5
Finanz- und Versicherungsleistungen 0,5 4,2 45,8 26,0
Grundstücks- und Wohnungswesen 2,0 2,2 7,5 6,7
Freiberufliche/techn. Dienstleistungen 0,7 2,5 49,0 43,2
Sonst. wirtschaftl. Dienstleistungen 12,5 23,0 17,6 17,7
Öffentliche Verwaltung 4,4 7,5 69,3 42,9
Erziehung und Unterricht 3,9 7,3 113,2 68,0
Gesundheits- und Sozialwesen 16,9 20,1 128,7 127,1
Kunst, Unterhaltung und Erholung 2,3 2,9 12,1 9,9
Sonst. Dienstleistungen 11,4 11,4 19,7 21,9
Private Haushalte 0,9 3,9 0,5 2,7
Exterritoriale Organisationen 0,1 2,2 0,2
Wirtschaftsklassen insgesamt 186,6 182,2 757,0 618,5
         
Quelle: Statistik Austria. Mikrozensus - Arbeitskräfteerhebung. Unselbständig Erwerbstätige lt. Labour-Force-Konzept (EU-Definition). Ohne Präsenz-/Zivildiener. Werte mit weniger als 6.000 Personen sind statistisch nicht mehr interpretierbar. 1) Selbstzuordnung.

Redbox

Sachregister
Zurück